Episode

Georg Friedrich Händel

Viel und weit gereist ist Georg Friedrich Händel nach seiner Geburt im südsächsischen Halle. Als junger Mann ging er nach Italien, wo er für Furore sorgte, bevor er sich für die letzten 40 Jahre seines Lebens in London niederließ. Dort strömte eine Reihe hervorragender Konzerte, Opern und Oratorien aus ihm heraus.
"Messiah“ ist eines seiner unsterblichen Meisterwerke, die er dort produzierte, und unsere Folge enthält Auszüge aus dem Messias, die mit einem Chor, Solisten und Orchester im Opernhaus von Sydney vor vollem Haus aufgeführt wurden.

28 AUFRUFE Teilen 1

Schreiben Sie uns

Bitte füllen Sie dich folgenden zwei Felder nicht aus!

Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie Fragen, Kommentare oder Anmerkungen haben. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!