Fribo schaut aus seiner bunten Kiste und hat einen Butterkeks im Mund.
 

Fribos Dachboden / 845 AUFRUFE

Fribo findet es ungerecht, dass er jetzt keinen Knabberwürfel mehr hat. Dominik hat ihm doch einen neuen versprochen und sein Versprechen nicht gehalten. Ob Fribo endlich einen neuen Würfel bekommt?

 
Dominik blättert in der Bibel
Fribo schaut Dominik über die Schulter
 

Fribos Dachboden / 588 AUFRUFE

Bei Dominik und seinem Bruder steht die große Versöhnung bevor. Und natürlich hat Fribo wieder seine Finger im Spiel weil er Dominik ermutigt, die Lösung für sein Problem in der Bibel zu suchen.

 
Die Waldenser
 

Fribos Dachboden / 253 AUFRUFE

Fribo lernt das Mittelalter und die Waldenser kennen. Die Waldenser, die ein Wappen haben, das aus Sternen und Licht besteht. Ganz klar, so ein eigenes Wappen braucht Fribo auch.

 
Lieder
 

Fribos Dachboden / 125 AUFRUFE

Bei Fribo und Dominik dreht sich heute alles um Musik. Musik und welche wichtige Rolle sie in der Reformation gespielt hat. Und dann kommt ein Musiker und Komponist zu Besuch …

 
Martin Luther I
 

Fribos Dachboden / 114 AUFRUFE

Fribo kann nicht einschlafen. Da helfen nur Geschichten und davon gibt es heute gleich zwei: eine aus der Bibel und eine über Martin Luther. Und beide haben mit einem Gewitter zu tun.

 
Turmbau zu Babel
 

Fribos Dachboden / 106 AUFRUFE

Fribo lernt heute viele verschiedene Sprachen kennen und woher das eigentlich kommt, dass es so viele verschiedene Sprachen gibt. Da darf ein Turmbau natürlich nicht fehlen.

 
Piip
 

Fribos Dachboden / 106 AUFRUFE

Es gibt einen Sturm, das Fenster auf dem Dachboden ist offen und so landet ein blauer Vogel auf Fribos Dachboden, der erschöpft ist …

 
Großfamilie
 

Fribos Dachboden / 97 AUFRUFE

Weißt du, was Piip mir erzählt hat? Dass er seine Familie schon sehr lange nicht mehr gesehen hat. Und weil ich neugierig bin muss ich natürlich ganz genau wissen, warum das so ist. Denn Familie ist fribotastisch genial.

 
Fribos Flugblatt
 

Fribos Dachboden / 81 AUFRUFE

Fribo entdeckt, dass die Reformation zwar vieles verändert hat, es aber auf der Welt noch viel mehr zu reformieren gibt. Da ist ganz klar: Fribo muss es selber in die Hand nehmen.