Hope - Meine Geschichte

Hope - Meine Geschichte

Im Hope Zuschauer-Service erzählen immer wieder Menschen ihre Lebensgeschichte mit allen Höhen und Tiefen. Sie berichten von Momenten absoluter Hoffnungslosigkeit und wie sie wieder neue Hoffnung bekommen haben. Oft spielt der christliche Glaube eine Rolle.

Gott begegnet Menschen ganz persönlich, beim Bibelstudium oder in Gesprächen mit anderen Menschen. Oder auch in einer Fernsehsendung oder einem Radiobeitrag. Diese Begegnungen mit Gott haben die Kraft, Leben zu verändern.

Wir möchten Geschichten erzählen, in denen Angebote von Hope Channel oder dem Hope Bibelstudien Institut Menschen auf ihrem Lebensweg begleitet haben. In der Serie „Hope – Meine Geschichte“ besucht Moderatorin Gabi Pratz Menschen zu Hause, um ihre Geschichte zu hören.

Neueste Episoden

13. Dezember 2020

Michaela Bochmann war voller Selbsthass und Suizidgedanken. „Hoffnungslos“ hörte sie von manchen Ärzten. Heute weiß sie, bei Gott gibt es keine hoffnungslosen Fälle.

25. Juni 2020

Weil Sabrinas Tochter einen Kindergottesdienst besuchen will, machen sie sich online auf die Suche. Sie finden die Kindersendung „Fribos Dachboden“ und eine Adventgemeinde vor Ort.

Moderator