Episode

Uwe Holmer

"Der Mann, bei dem Honecker wohnte" – so der Titel des autobiographischen Buches von Uwe Holmer. Er berichtet aus seinem Leben, aus der Zeit als Landpfarrer in der DDR und über die Zeit des Mauerfalls. Vergebung statt Rache praktizierte die Pfarrersfamilie, als sie den ehemaligen Staatschef Erich Honecker bei sich aufnahmen.

Buch von Uwe Holmer: Der Mann, bei dem Honecker wohnte (Verlag: SCM Hänssler)

418 AUFRUFE Teilen 1

Schreiben Sie uns

Bitte füllen Sie dich folgenden zwei Felder nicht aus!

Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie Fragen, Kommentare oder Anmerkungen haben. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!