Episode

Zurück ins Mittelalter? – Darf Religion die Politik beeinflussen?

In den westlichen Ländern sind Kirche und Staat per Verfassung getrennt.  Trotzdem versuchen Gläubige aller Religionen, ihre Ansichten bei der Gesetzgebung einfließen zu lassen. Deswegen sind hierzulande sonntags die Geschäft geschlossen. Ist das notwendige Verantwortung der Kirche für die Gesellschaft, oder überzogene Einmischung?

224 AUFRUFE Teilen 0

Schreiben Sie uns

Bitte füllen Sie dich folgenden zwei Felder nicht aus!

Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie Fragen, Kommentare oder Anmerkungen haben. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!