Episode

10 Gebote

10 Gebote

Gebote und Gesetze erinnern einen oft an eine Einschränkung. Schon wieder etwas an das ich denken muss, wieder ein Verpflichtung, muss ich mit einer strafe rechnen? Das sind oft die ersten Gedanken die mir bei dem Thema Gebot oder Gesetz in den Sinn kommen. Aber wenn man genauer hinsieht, dienen die meisten Gebote uns. Schutz im Straßenverkehr, reine Lebensmittel und Medizin, sauberes Wasser und Schutz vor Kündigung oder Korruption. Auch bei dem Thema Gott und die 10 Gebote werden oft die negativen Gedanken wachgerufen. Gott als strafend und fehlersuchend dargestellt oder die Kirche hat die Gebote erfunden um den Menschen zu unterdrücken und um Angst zu machen. Dabei hat Gott sein ewiges Gesetz als das Gesetz der Freiheit und Liebe erschaffen. Es hält uns in der Gegenwart des Lebendigen Gottes, indem wir IHN an die erste stelle unseres Lebens stellen, also in einer Beziehung zu Ihm leben. Auf der anderen Seite stehen die zwischenmenschlichen Beziehungen. Nicht zu töten (auch nicht in Gedanken), nicht zu stehlen oder zu begehren und seinen Mittmenschen zu achten. Viele Probleme wären in unserem Leben gar nicht erst da, würden wir uns immer an Gottes Gebote halten. Kein Schriftband mit Büchern und Ordnern, kein „Wald“ aus Paragraphen und Satzungen, sondern die 10 Gebote die uns im Leben zum Segen werden wenn wir sie beachten. Zu finden sind die 10 Gebote im Alten Testament in den Büchern 2. Mose 20 und 5. Mose 5 sowie in zahlreichen Gleichnissen Jesu im Neuen Testament.

0 AUFRUFE Teilen 0
Sendezeit

Dienstag, 28. September 2021 / -

Erstausstrahlung

22. Juli 2021

Wiederholungen

Montag 25.10.2021 -
Dienstag 26.10.2021 -

Schreiben Sie uns

Bitte füllen Sie dich folgenden zwei Felder nicht aus!

Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie Fragen, Kommentare oder Anmerkungen haben. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!