2 weiter

Wahrheit oder Lüge

Sind Notlügen erlaubt? Wann belüge ich mich selbst? In Zeiten von Fakenews und manipulierter Berichterstattung scheint Wahrhaftigkeit ein seltenes Gut zu sein. Darüber reden die Moderatoren Bernd Hock und Jörg Varnholt mit ihren Gästen, dem Theologen Martin Dreyer und dem Beratungspsychologen Christian Böhnert.

Online seit
12.12.2019 21:20
Kategorien
Menschen, Glauben, Bildung
Als Podcast anhören

Das könnte dich auch interessieren ...

Zuerst Gott, dann du …

180° - Meine Geschichte

Zuerst Gott, dann du …

Die Menschenrechte

Talkrunde zu Themen des Glaubens: Vier Theologen reden über Gott und die Welt und vor allem über die Bibel. Thema: Die Menschenrechte. Es sind grundlegende Prinzipien, auf die sich die Menschheit beruft. Die Menschenrechte sollen das Individuum schützen, ebenso wie das zwischenmenschliche Zusammenleben. Trotzdem sind sie mehr, als nur der kategorische Imperativ.

Nicht schlimm, Oma

Schabbat Schalom

Nicht schlimm, Oma

Pause. Kraft schöpfen. Nachdenken. Ruhe. An sich und andere denken. Der Sabbatanfang. Den Schöpfer ehren. Der Sabbat ist eine besondere Zeit, die Gott schenkt: Zeit für Ruhe, Nachdenken und Gemeinschaft.