Reformbewegungen

In der Geschichte traten immer wieder Reformer auf, die die Kirche neu beleben wollten, aber oft bekämpft wurden. Auch heute sind solche Impulsgeber der Erneuerung gefragt.

Online seit
05.01.2019 16:30
Kategorien
Bildung

Haben Sie Fragen zu dieser Sendung?

Ja, ich bin damit einverstanden, dass Hope Media meine oben angegebe-nen Daten zu meiner Betreuung im gesetzlich vorgeschriebenen Rahmen speichert, verarbeitet und nutzt. Dieser Einwilligung kann ich jederzeit schriftlich mit Wirkung für die Zukunft entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an Hope Media, Sandwiesen-str. 35, D – 64665 Alsbach-Hähnlein, widerrufen. Dabei entstehen mir keine anderen Kosten als die Porto-kosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

Ja, ich bin damit einverstanden, dass Hope Media mich künftig über ihre Arbeit informiert und auf Spenden-möglichkeiten hinweist.

Das könnte dich auch interessieren ...

Sollen Christen das Klima schützen?

Martin Borm, Diplom-Physiker und Theologe, stellt den gegenwärtigen Stand der Klimaforschung dar (IPCC-AR6, 2023) und beschreibt den Unterschied zwischen Klimaforschung und Klimapolitik. Eine biblische Einschätzung rundet das Thema ab.

Warum lässt Gott Leid zu?

Martin Borm, Diplom-Physiker und Theologe, setzt sich damit auseinander, was Philosophie und Bibel zur Theodizee-Frage sagen. In diesem Zusammenhang ist das christliche Gottesbild starker atheistischer Kritik ausgesetzt. Wie allmächtig ist Allmacht? Was wiegt schwerer, Gottes Größe oder seine Liebe?

Europawahl 2024: Wählen oder Nicht Wählen?

Vom 06. bis zum 09. Juni 2024 finden europaweit in den Ländern der Europäischen Union Parlamentswahlen statt. Dabei handelt es sich um die Wahlen zum Europaparlament, also dem Parlament der Europäischen Union. In Deutschland und Österreich wählen die Bürgerinnen und Bürger am Sonntag, den 09. Juni 2024, ihre Vertreter ins EU-Parlament.

Wie alt ist das Universum? (2)

Was sagt die Wissenschaft über das Alter des Universums? Martin Borm, Diplom-Physiker und Theologe, legt die verschiedenen Methoden zur Entfernungsbestimmung in der Astronomie als Grundlage des Standardmodells der Kosmologie ("Urknalltheorie") dar und zeigt aktuelle Entwicklungen in der Astronomie.