Frankreich

Die vier französichen Komponisten Camille Saint-Saens, Claud Debussy, Georges Bizet und Maurice Ravel führen uns mit ihrer unvergessenen Musik durch die Spätromantik und Moderne.

Ihre Charaktere waren sehr unterschiedlich und ebenso das Leben, das sie führten. Aber allen gemein ist Musik, die bis über Ort und Zeit hinweg nichts an Popularität und Anziehungskraft eingebüßt hat und ihre Zuhörer erfreuen.

Online seit
10.11.2023 23:50
Kategorien
Musik, Menschen

Das könnte dich auch interessieren ...

Neue Kirchengemeinden gründen

Kirchengemeinden müssen nicht immer alt und verstaubt sein, sie können auch jung, spontan und voller Leben sein. In dieser Sendung reden wir über die Gründung neuer Kirchengemeinden am Beispiel einer Kirche in Frankfurt.

Beziehung zu Freunden

ungeschminkt. family

Beziehung zu Freunden