Michaela Bochmann

Michaela Bochmann war voller Selbsthass und Suizidgedanken. Viele Jahre verbrachte sie in der Psychiatrie.„Hoffnungslos“ hörte sie von manchen Ärzten. Heute weiß sie und hat es selbst erlebt, bei Gott gibt es keine hoffnungslosen Fälle.

Moderatoren
Gabi Pratz

Gabi Pratz

Online seit
13.12.2020 19:15
Kategorien
Glauben, Menschen

Das könnte dich auch interessieren ...

Zehnmeterbrett

Schabbat Schalom

Zehnmeterbrett

Pause. Kraft schöpfen. Nachdenken. Ruhe. An sich und andere denken. Der Sabbatanfang. Den Schöpfer ehren. Der Sabbat ist eine besondere Zeit, die Gott schenkt: Zeit für Ruhe, Nachdenken und Gemeinschaft.

ADRA-Shop

Hoffnung spenden

ADRA-Shop

Der ADRA Shop in Bergisch Gladbach ist ein Second Hand Shop, dessen Erlöse der Entwicklungshilfe zugute kommen.

Aus dem Krieg in die Berufung

Open Doors - Geschichten von Gottes Wirken

Aus dem Krieg in die Berufung

Männer-Spezial: Hochzeit

ungeschminkt. family

Männer-Spezial: Hochzeit

Ist die Hochzeit für Männer auch so ein großes, emotionales Ereignis? Wie lange sollte man schon in einer Beziehung sein, bevor man sich verlobt? Und was, wenn ich kalte Füße bekomme? Udo, Laurent, Waldemar und Oliver tauschen sich über ihre Erfahrungen aus.