Osterandachten

Es ist vollbracht...

Das Kreuz gilt als Erkennungszeichen des christlichen Glaubens. Aber wissen wir überhaupt noch, was am Kreuz geschehen ist? Günther Machel spricht über Jesu Tod am Kreuz als Opfer für uns. Er starb, „damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren gehen, sondern ewiges Leben bekommen.“ (Die Bibel | Johannes 3,16)

Online seit
13.04.2017 09:26
Moderatoren
Günther Machel
Kategorien
Ostern

Das könnte dich auch interessieren ...

Zeit, aufzustehen! - Predigt mit Marcel Wieland

Krisen, Trauer, Wut, Hilflosigkeit – wer kennt das nicht. Wie können wir das immer und immer wieder aushalten? Und dürfen wir feiern, wenn alles überwunden ist? Ein Blick in die Ostergeschichte gibt uns Antworten auf diese Fragen und eine hoffnungsvolle Anleitung für ein gelingendes Leben.

Erlösung

Osterandachten

Erlösung

Wir sind gerettet! Wovor gerettet? Wie beeinflusst es das Wissen, dass Jesus mein Retter ist?

Die Auferstehung

Osterandachten

Die Auferstehung

Was verstehen wir heute unter Auferstehung? Welche Auswirkungen hat die Auferstehung Christi auf mein eigenes Leben?

Fribos Siegerfest

Fribos Dachboden

Fribos Siegerfest

Bei Fribos und Dominiks Siegerfest darf der Hahn nicht fehlen. Aber was hat ein Hahn mit Jesu Auferstehung zu tun? Dominik erzählt Fribo die Geschichte.