Pura vida – eine Tier-Doku über zweite Chancen

Pura vida – ein Film über zweite Chancen (Tierdoku)

Gabi, Cássila und Caro reisen durch Costa Rica und genießen die Vielfalt und Schönheit der Natur. Sie treffen Menschen, die sich für Tiere einsetzen und hören bewegende Geschichten. Viele verletzte und verwaiste Tiere werden in Wildtierstationen gepflegt und wieder ausgewildert. Nur so haben sie eine zweite Chance auf ein Leben in ihrem natürlichen Lebensraum.

Online seit
11.11.2020 11:03
Kategorien
Natur, Dokumentation, International, Hope Original

Das könnte dich auch interessieren ...

Ein trockener Ort

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Ausrüstung - ein Leitspruch für alle Outdoor-Enthusiasten. Ganz in diesem Sinne installiert Jojo in dieser Woche einen Ofen im Zelt, um es auch bei Regen gemütlich und trocken zu haben. Für die Natur ist der Regen unerlässlich und lässt nicht nur die Pflanzen wachsen, sondern beschert uns als Beobachter auch wunderbare Motive für Zeitlupenaufnahmen.

Der Zeltaufbau

Jojos Camp

Der Zeltaufbau

„Regrow“ – neues Leben für Gemüseabfälle

Alle Gemüseabfälle kann man nicht vor der Biotonne oder dem Kompost retten. Aber der eine oder andere Gemüsestrunk freut sich über einen neuen Lebensabschnitt auf der Fensterbank. „Regrow“ nennt sich das und Gabi hat viel Freude beim Experimentieren. Mit Gabi Pratz.

Folge 20: Lydia Fuchs und Michelle Gossen

Im wöchentlichen Bibelquiz stellen zwei Kandidaten ihr Bibel-Wissen unter Beweis.