Kunstausstellung »Heimat« in Bremen

Was ist Heimat? Welche Bilder entstehen zu dieser Frage im Kopf? Das Thema "Heimat" beschäftigt nicht nur Flüchtlinge. Schon in der Bibel heißt es: "Denn auf der Erde gibt es keine Stadt, in der wir bleiben können. Wir sind unterwegs zu der Stadt, die kommen wird." (Hebräer 13,14) Alle Menschen haben auf dieser Welt Sehnsucht nach einem Zuhause. Lutz und Carol Rühle haben die 12. Kunstausstellung in Bremen-Finndorf besucht und zeigen, was Menschen beim Thema "Heimat" bewegt.

Online seit
02.10.2017 15:00
Kategorien
Adventisten, Menschen

Haben Sie Fragen zu dieser Sendung?

Ja, ich bin damit einverstanden, dass Hope Media meine oben angegebe-nen Daten zu meiner Betreuung im gesetzlich vorgeschriebenen Rahmen speichert, verarbeitet und nutzt. Dieser Einwilligung kann ich jederzeit schriftlich mit Wirkung für die Zukunft entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an Hope Media, Sandwiesen-str. 35, D – 64665 Alsbach-Hähnlein, widerrufen. Dabei entstehen mir keine anderen Kosten als die Porto-kosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

Ja, ich bin damit einverstanden, dass Hope Media mich künftig über ihre Arbeit informiert und auf Spenden-möglichkeiten hinweist.

Das könnte dich auch interessieren ...

China schreit nach Bibeln

Open Doors - Geschichten von Gottes Wirken

China schreit nach Bibeln

Psychische Herausforderungen

ungeschminkt. family

Psychische Herausforderungen

Michi kocht Veggie

Hoffnung spenden

Michi kocht Veggie

Kochsendungen dürfen auch im Programm von HopeTV nicht fehlen. Bei "Michi kocht Veggie" stellt Michael Nowicki jede Woche eine neue köstliche vegetarische Zutat in den Mittelpunkt.

Hochzeit - Teil 2

ungeschminkt. family

Hochzeit - Teil 2

Die Zeit vor dem großen Tag kann sehr stressig sein. Da wird noch ein Fitness- oder Beautyprogramm gemacht, die Feier geplant und überlegt, welche Gäste eingeladen werden. Doch wie entscheide ich, wen ich einlade und wen nicht? Und wie kann der Tag stressfreier verlaufen? Darleen, Heidi, Valérie und Jenny tauschen sich über ihre Erfahrungen aus.