Episode

Abschied vom fehlgeborenen Kind

Jede zweite bis dritte Frau erlebt einmal in ihrem Leben eine Fehlgeburt. Eine Fehlgeburt kann Frauen in tiefe Trauer stürzen, wenn der Verlust nicht angemessen verarbeitet wird. Dr. Ute Horn hat selbst fünf Fehlgeburten erlebt und weiß, warum Trauerarbeit so wichtig ist. Sie ist Autorin zahlreicher Bücher, vielgefragte Rednerinhttps://www.scm-haenssler.de/aktuelles/portraits/ute-horn#TERMINE und Seelsorgerin.

Buchtipp

Ute Horn: Leise wie ein Schmetterling. Abschied vom fehlgeborenen Kind. SCM, 2020. (10. Auflage)

80 AUFRUFE Teilen 4

Schreiben Sie uns

Bitte füllen Sie dich folgenden zwei Felder nicht aus!

Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie Fragen, Kommentare oder Anmerkungen haben. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!