70 Jahre Hoffnung - Festakt zum Jubiläum
 

70 Jahre Hoffnung / 17. September 2018

Im Jahr 1948 wurde die Stimme der Hoffnung gegründet. Im Laufe der letzten 70 Jahre entwickelten sich daraus Hope Channel Radio, Hope Hörbücherei, Hope Bibel-Studieninstitut und Hope Channel Fernsehen. Aus diesem Grund wird 2018 das 70-jährige Jubiläum mit einem Festakt begangen. Schalten Sie ein und erfahren Sie mehr darüber, wie alles begann.

 
Die Adventisten in Deutschland im Jahre 1965
 

70 Jahre Hoffnung / 10. September 2018

Ein Dokumentarfilm über die Adventisten in Deutschland im Jahre 1965.

 
Im Archiv
 

70 Jahre Hoffnung / 10. September 2018

Gabi Pratz (damals Ziegler) und Günther Machel stöbern im Archiv und finden einige Schätze zu den Anfängen der Stimme der Hoffnung.

 
Festgottesdienst 50 Jahre Stimme der Hoffnung
 

70 Jahre Hoffnung / 10. September 2018

50 Jahre Stimme der Hoffnung. 20 Jahre ist es her, seit dieser Festgottesdienst in der Adventgemeinde Darmstadt Marienhöhe gefeiert wurde. Bei diesem ersten Satellitengottesdienst der Stimme der Hoffnung waren 150 Adventgemeinden beteiligt.

 
Die King‘s Heralds
 

70 Jahre Hoffnung / 7. September 2018

Die „King’s Heralds“ sind ein Gospel Quartett, das schon 1927 gegründet wurde und seither über 100 Alben verkauft hat. In dieser Aufnahme aus den 1950er Jahren singen die vier Männer davon, dass Jesus bald wiederkommen wird.

 
Kirchenlieder vom Buser Vokal Quartett (Audio)
 

70 Jahre Hoffnung / 7. September 2018

Kirchenlieder, gesungen vom Buser Vokal Quartett, das in den 50er und 60er Jahren für Radiosendungen und auf Veranstaltungen der Stimme der Hoffnung gesungen hat.

 
Frühlingslieder vom Buser Vokal Quartett (Audio)
 

70 Jahre Hoffnung / 7. September 2018

Frühlingslieder, gesungen vom Buser Vokal Quartett, das in den 50er und 60er Jahren für Radiosendungen und auf Veranstaltungen der Stimme der Hoffnung gesungen hat. Sie hören fünf Lieder.

 
Historische Radiosendung mit Max Busch (nur Audio)
 

70 Jahre Hoffnung / 7. September 2018

In dieser Radiosendung aus den 50er Jahren geht es um „Gedanken, die uns ganz persönlich, unser Wesen und unser Leben betreffen“, so sagt es Moderator Max Busch, der erste Leiter der Stimme der Hoffnung. In dieser Sendung präsentiert er ermutigende Gedanken, die daran erinnern, dass Gott für die Menschen da ist, ihnen Kraft und Stärke gibt.