auf Augenhöhe
 

ungeschminkt / 7 LIKES

Wie ich meinem Partner oder guten Freunden begegne hängt stark von meiner Einstellung ab. Welche Gedanken helfen, sich bewusst „auf Augenhöhe“ zu begegnen?

 
Du gehörst nicht dazu
 

ungeschminkt / 7 LIKES

Manchmal scheint das Leben zu sagen: Hier kommst du nicht rein! Du bist keine Mutter, kein Sportler, kennst dich damit nicht aus ... Du gehörst nicht dazu.

 
Ich bin gefragt
 

ungeschminkt / 6 LIKES

Das Leben fordert mich zu Antworten heraus – auf Fragen wie: Bist du ehrlich zu dir selbst? Wie verhältst du dich dem Anderen gegenüber? Wie schützt du die Umwelt?

 
wertgeschätzt
 

ungeschminkt / 6 LIKES

Jeder Mensch ist wertvoll. Doch schätze ich den Wert des Anderen genauso hoch wie meinen eigenen? Bringe ich zum Ausdruck, was ich an anderen als wertvoll erachte?

 
Vertrauenssache
 

ungeschminkt / 5 LIKES

Wie aus dem Nichts überfällt uns im Leben manchmal Angst, oft nicht greifbar. Wie können wir dieser Angst begegnen und gut mit ihr umgehen?

 
Innehalten
 

ungeschminkt / 4 LIKES

Zeitpläne, To-do-Listen, Verpflichtungen. Unser Alltag ist gefüllt mit Aufgaben, die zu erledigen sind. Wir sind Getriebene, denen die Zeit fehlt, aufzutanken.

 
angenommen
 

ungeschminkt / 3 LIKES

Wer sich eine eigene Meinung gebildet hat, kann diese Anderen gegenüber vertreten. Spannend, wenn mein Gegenüber eine andere Meinung hat. Wie können wir uns mit Toleranz begegnen?

 
Lebensfreude
 

ungeschminkt / 3 LIKES

Menschen kennenlernen macht Freude: was haben sie erlebt, wie denken sie, was bringt ihre Augen zum Leuchten. Das inspiriert für das eigene Leben.

 
Veränderungen
 

ungeschminkt / 3 LIKES

Veränderungen fordern uns heraus – ungewollte dabei mehr als gewünschte. Doch was mache ich aus der neuen Situation? Sehe ich sie als Belastung oder Chance?