Serie

Geschichte erlebt

Geschichte erlebt

„Wir haben nichts zu befürchten, es sei denn, wir vergäßen, wie Gott uns in der Vergangenheit geführt hat“ (Ellen G. White). Wer wissen will, wie es früher gewesen ist und was in der Vergangenheit passiert ist, der sollte die Menschen befragen, die dabei waren und es selber erlebt haben. Wir haben einige Personen vor die Kamera geholt, die als Zeitzeugen erzählen, was vor Jahren oder Jahrzehnten geschehen ist. Dabei geht es zum einen um persönliche Erlebnisse aus dem eigenen Leben und zum anderen um historische Entwicklungen in Kirche und Gesellschaft.

Neueste Episoden

22. November 2021

Die Wurzeln der adventistischen Bewegung reichen viel früher zurück als gemeinhin angenommen. Johannes Hartlapp zeigt interessante Zusammenhänge auf.

15. November 2021

Wie können Christen in einem Staat leben, der Religion mit Argwohn betrachtet und den Unglauben zu einer eigenen „Religion“ macht. Johannes Hartlapp berichtet.

8. November 2021

Johannes Hartlapp erzählt, wie er als Pastor in einem Land gelebt hat, in dem der Atheismus Staatsideologie war. Trotzdem gilt ein Pastor im Erzgebirge etwas.

Schreiben Sie uns

Bitte füllen Sie dich folgenden zwei Felder nicht aus!

Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie Fragen, Kommentare oder Anmerkungen haben. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!