180° - Meine Geschichte

Verurteilt zu ewigem Leben

Vielfacher Boxweltmeister, Anführer einer kriminellen Bande und wegen zahlreicher Verbrechen verurteilt, machte Mayte Gott ein Versprechen, als er im Gefängnis war. In der schlimmsten Zeit seines Lebens lernte Mayte Gott kennen und würde ihn nie mehr verlassen.

Online seit
07.01.2024 11:25
Kategorien
Glauben

Das könnte dich auch interessieren ...

Zuerst Gott, dann du …

180° - Meine Geschichte

Zuerst Gott, dann du …

Die Menschenrechte

Talkrunde zu Themen des Glaubens: Vier Theologen reden über Gott und die Welt und vor allem über die Bibel. Thema: Die Menschenrechte. Es sind grundlegende Prinzipien, auf die sich die Menschheit beruft. Die Menschenrechte sollen das Individuum schützen, ebenso wie das zwischenmenschliche Zusammenleben. Trotzdem sind sie mehr, als nur der kategorische Imperativ.

Nicht schlimm, Oma

Schabbat Schalom

Nicht schlimm, Oma

Pause. Kraft schöpfen. Nachdenken. Ruhe. An sich und andere denken. Der Sabbatanfang. Den Schöpfer ehren. Der Sabbat ist eine besondere Zeit, die Gott schenkt: Zeit für Ruhe, Nachdenken und Gemeinschaft.

Die Bierflasche gegen eine Bibel

180° - Meine Geschichte

Die Bierflasche gegen eine Bibel

Bradley wuchs in einem Viertel auf, in dem Alkohol, Drogen und Partys etwas Alltägliches waren. Aber eines Tages zeigte ihm eine beinahe übernatürliche Erfahrung, dass es etwas Besseres gab: Jesus.