Aline Rotter-Focken

Aline Rotter-Focken wird 2021 in Tokio erste deutsche Olympiasiegerin im Ringen und erfüllt sich ihren Lebenstraum. Mit dem Gewinn der Goldmedaille beendet sie ihre Karriere, neun Monate später wird sie Mutter. Mit GRANDIOS spricht sie über Rollenklischees, die Lust am Leistungssport und wie aus bitterer Wahrheit wertvolle Erkenntnis wächst.

Online seit
18.05.2024 22:39
Kategorien
Menschen

Haben Sie Fragen zu dieser Sendung?

Ja, ich bin damit einverstanden, dass Hope Media meine oben angegebe-nen Daten zu meiner Betreuung im gesetzlich vorgeschriebenen Rahmen speichert, verarbeitet und nutzt. Dieser Einwilligung kann ich jederzeit schriftlich mit Wirkung für die Zukunft entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an Hope Media, Sandwiesen-str. 35, D – 64665 Alsbach-Hähnlein, widerrufen. Dabei entstehen mir keine anderen Kosten als die Porto-kosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

Ja, ich bin damit einverstanden, dass Hope Media mich künftig über ihre Arbeit informiert und auf Spenden-möglichkeiten hinweist.

Das könnte dich auch interessieren ...

"Die belügen uns doch alle nur!"

Wer mehrmals hinters Licht geführt, beschwindelt oder reingelegt wurde, wird misstrauisch und beginnt zu glauben, dass die Welt von Gaunern und Lügnern nur so wimmelt. Doch wenn wir überall Lug und Trug wittern, wenn wir glauben, dass die anderen uns nur einen Bären aufbinden wollen, uns etwas vorheucheln oder mit zwei Zungen reden, dann vergiften wir uns selbst.

Psychische Herausforderungen

ungeschminkt. family

Psychische Herausforderungen

Schifahren mit Erich

Schabbat Schalom

Schifahren mit Erich

Pause. Kraft schöpfen. Nachdenken. Ruhe. An sich und andere denken. Der Sabbatanfang. Den Schöpfer ehren. Der Sabbat ist eine besondere Zeit, die Gott schenkt: Zeit für Ruhe, Nachdenken und Gemeinschaft.