Nacht, Schatten und Gewächse

Ein Camp ist viel mehr als einfach nur ein schönes Zelt. Auch wenn die Umgebung von Jojos Camp viele Pflanzen beherbergt, bringt er zwei kleine Gewächse, von denen er sich eine große Ernte erhofft. Oder zumindest eine einzelne reife Frucht, wenn die Ernte ansteht.

Nicht nur die Flora zeigt sich diese Woche von ihrer schönen Seite, auch eine besondere Begegnung der Fauna konnte er diese Woche mit der Kamera einfangen.

Online seit
16.12.2023 23:01
Kategorien
Natur

Das könnte dich auch interessieren ...

Reiche Ernte

Jojos Camp

Reiche Ernte

Der Herbst ist mittlerweile eingezogen und damit auch die Zeit der "reichen" Ernte. Immerhin schaffte es eine kleine Tomate zur Reife, die sogleich in einem köstlichen Mahl – gekocht auf dem Zeltofen mit Holz aus dem Wald – verspeist wird.

Neue Perspektiven

Was hat ein Fenster bei Jojos Camp zu suchen? Nicht dass, wozu es ursprünglich gedacht war, es soll ein Hilfsmittel sein, um den Tomaten beim Wachsen zu helfen. Eine neue Perspektive eröffnen, wird uns allerdings ein kleiner fotographischer Trick, der es uns ermöglicht ganz genau hinzusehen, und die verborgenen Details an einem zufällig ausgewählten Platz im Wald zu erforschen.

Ein Vogelzelt

Jojos Camp

Ein Vogelzelt

Was wäre passender als Futterstelle den Vögeln für den Winter ihr eigenes Zelt zur Verfügung zu stellen? Aber trauen sie sich überhaupt hinein? Jojo traut sich in dieser Woche auch für eine Nacht in die winterliche Kälte, als Vorbereitung für eine größere Unternehmung.

Zu viel Schnee?

Jojos Camp

Zu viel Schnee?

Vollgepackt mit Schlitten durch den Tiefschnee geht es diesmal zum Zelt. Die vergangenen Tage hat ein Schneesturm getobt und hat für Jojo eine Überraschung beim Zelt hinterlassen. Nicht unbedingt im positiven Sinn….