Kleine Kräuterkunde

Spitzwegerich

Ein „Wiesenpflaster“ aus Spitzwegerich kann Insektenstiche lindern. Kräuterfrau Ruth Pfennighaus erklärt, was sonst noch alles in dieser Wildpflanze steckt und wie man sie ganz einfach verarbeiten kann.

Informationen zum Hoffnungsgarten von Ruth Pfennighaus gibt es unter www.ge-haus.de

Online seit
18.05.2016 09:06
Als Podcast anhören

Das könnte dich auch interessieren ...

Gundelrebe

Kleine Kräuterkunde

Gundelrebe

Die Gundelrebe ist eine alte Heilpflanze und kann auch im Balkonkasten leicht kultiviert werden. Kräuterfrau Ruth Pfennighaus erklärt, wie man die Pflanze in den eigenen Speiseplan integrieren kann.

Klettlabkraut

Kleine Kräuterkunde

Klettlabkraut

Das oft unbeliebte Klettlabkraut ist für unsere Gesundheit eine wertvolle Pflanze. Ob als Tee oder im Salatdressing, Kräuterfrau Ruth Pfennighaus erklärt, wie man es in der Küche verarbeiten kann.

Gänseblümchen

Kleine Kräuterkunde

Gänseblümchen

Das Gänseblümchen hat eine großartige Wirkung für unsere Haut. Ob als Blütenwasser oder pur, Kräuterfrau Ruth Pfennighaus erklärt, wie man es am besten im Alltag einsetzt.

Giersch in der Küche

Kleine Kräuterkunde

Giersch in der Küche

Der „Gärtnerschreck“ Giersch ist für unsere Gesundheit eine wertvolle Pflanze. Ob als Gierschlimonade oder Gierschpesto, Kräuterfrau Ruth Pfennighaus erklärt, wie man ihn verarbeitet.