Fremd und doch vertraut mit Norbert Rose

Eine Demenz-Erkrankung verursacht Unsicherheit und Ängste. Bei den Betroffenen, aber oft auch bei den Angehörigen. Wie geht man mit einer solchen Situation um? Norbert Rose hat seine langjährigen Erfahrungen im Umgang mit Demenzerkrankten in dem Buch »Fremd und doch vertraut« aufgeschrieben. Die Musik spielt sowohl in seiner Arbeit als auch in seinem Buch eine ganz wichtige Rolle. Welche Rolle die Musik spielt und wie sie klingt, werden wir in der heutigen Sendung von ihm persönlich hören.

Online seit
11.04.2024 22:52
Kategorien
Musik

Haben Sie Fragen zu dieser Sendung?

Ja, ich bin damit einverstanden, dass Hope Media meine oben angegebe-nen Daten zu meiner Betreuung im gesetzlich vorgeschriebenen Rahmen speichert, verarbeitet und nutzt. Dieser Einwilligung kann ich jederzeit schriftlich mit Wirkung für die Zukunft entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an Hope Media, Sandwiesen-str. 35, D – 64665 Alsbach-Hähnlein, widerrufen. Dabei entstehen mir keine anderen Kosten als die Porto-kosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

Ja, ich bin damit einverstanden, dass Hope Media mich künftig über ihre Arbeit informiert und auf Spenden-möglichkeiten hinweist.

Das könnte dich auch interessieren ...