William Carey's Vermächtnis

William Carey und seine Familie segelten 1793 nach Indien. Dort sah er sich oft mit Entbehrungen und Sorgen konfrontiert, aber er gab seine Mission nicht auf und blieb über 40 Jahre lang. Er sorgte für mehr Bibelübersetzungen als in der gesamten bisherigen christlichen Geschichte zusammen. Das Leben war für William Carey immer eine Herausforderung. Aber er weigerte sich, aufzugeben, selbst als ein verheerendes Feuer Jahre seiner literarischen Arbeit zerstörte. Sein Vermächtnis hat zahllose andere inspiriert. Er wurde bekannt als der verehrte "Freund Indiens" und der "Vater der modernen Missionen". William Carey zeigt auf dramatische Weise, wie ein Leben, das Gott gewidmet ist, einen tiefgreifenden Unterschied in der Welt bewirken kann.

Online seit
12.04.2024 22:46

Haben Sie Fragen zu dieser Sendung?

Ja, ich bin damit einverstanden, dass Hope Media meine oben angegebe-nen Daten zu meiner Betreuung im gesetzlich vorgeschriebenen Rahmen speichert, verarbeitet und nutzt. Dieser Einwilligung kann ich jederzeit schriftlich mit Wirkung für die Zukunft entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an Hope Media, Sandwiesen-str. 35, D – 64665 Alsbach-Hähnlein, widerrufen. Dabei entstehen mir keine anderen Kosten als die Porto-kosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

Ja, ich bin damit einverstanden, dass Hope Media mich künftig über ihre Arbeit informiert und auf Spenden-möglichkeiten hinweist.

Das könnte dich auch interessieren ...

Die Dame Nellie Melba

The Incredible Journey - Wissenswertes aus aller Welt

Die Dame Nellie Melba

Liebe am Taj

The Incredible Journey - Wissenswertes aus aller Welt

Liebe am Taj

Der Mann, der den Himmel ergriff: Bert Hinkler

The Incredible Journey - Wissenswertes aus aller Welt

Der Mann, der den Himmel ergriff: Bert Hinkler