Herausforderung Jesus - Das Johannesevangelium

Die Anklage (41)
 

Herausforderung Jesus - Das Johannesevangelium / 39 AUFRUFE

Die religiösen Führer bringen eine Ehebrecherin zu Jesus und verlangen die Steinigung. Jesus soll sich des Falles annehmen und ein Urteil sprechen.

 
"Wollt ihr etwa auch weggehen?" (30)
 

Herausforderung Jesus - Das Johannesevangelium / 38 AUFRUFE

Auch die Freunde von Jesus sind entsetzt über dessen Rede. Viele unter ihnen fragen sich, ob sie ihm noch folgen sollen? Da stellt Jesus die Frage der Fragen.

 
„Ihr werdet sterben!“  (43)
 

Herausforderung Jesus - Das Johannesevangelium / 35 AUFRUFE

Jesus prophezeit den religiösen Führern, in ihrer Sünde zu sterben. Voraussetzung für das Leben sei das Vertrauen in ihn und Gott. Viele glauben.

 
Das fünfte Zeichen (22)
 

Herausforderung Jesus - Das Johannesevangelium / 34 AUFRUFE

Joh. 6,16-21 | Verwirrt und enttäuscht steigen Jesu Freunde in ein Boot. Der plötzliche Sturm spiegelt ihre innere Zerrissenheit wieder. Dann kommt ER und dreht die Dinge um.

 
Was werden die Eltern sagen? (50)
 

Herausforderung Jesus - Das Johannesevangelium / 29 AUFRUFE

Die religiösen Führer glauben nicht, dass der Blinde geheilt wurde. Sie rufen die Eltern des Sehenden und befragen diese. Die „Komödie“ geht weiter.

 
Der Vater der Juden (45)
 

Herausforderung Jesus - Das Johannesevangelium / 28 AUFRUFE

Die religiösen Führer suchen Jesus zu töten, weil sie es von ihrem „Vater“ gehört haben. Damit folgen sie den Begierden ihres „Vaters“, dem Teufel.

 
Der Eselskönig (69)
 

Herausforderung Jesus - Das Johannesevangelium / 22 AUFRUFE

Als der Wundertäter nach Jerusalem kommt, wird er von der jubelnden Menge als König empfangen. Auf einem jungen Esel zieht er in die Stadt ein.

 
„Alternative Fakten“?! (36)
 

Herausforderung Jesus - Das Johannesevangelium / 21 AUFRUFE

Jesus setzt sich mit der Volksmenge auseinander. Diese beschimpft ihn von einem Dämon besessen zu sein. Jesus ermutigt bei der Wahrheit zu bleiben.

 
Suchen und nicht finden (38)
 

Herausforderung Jesus - Das Johannesevangelium / 20 AUFRUFE

Jesus prophezeit, dass er nur noch „eine kleine Zeit“ bei den Menschen sein wird und dann zu Gott zurückgeht. Sie werden ihn suchen und nicht finden.