Herausforderung Jesus - Das Johannesevangelium

Hebammengespräch (6)
 

Herausforderung Jesus - Das Johannesevangelium / 7 LIKES

Ein Geisteswissenschaftler interviewt eine Hebamme über die Abläufe einer Geburt. Nur, dass das Gegenüber des Gelehrten keine Hebamme im eigentlichen Sinne ist.

 
Wie findet man inneren Frieden? (10)
 

Herausforderung Jesus - Das Johannesevangelium / 7 LIKES

Joh. 4,5-14 Eine unkonventionelle Begegnung mitten im Alltag. Menschen mit starken Bedürfnissen. Verkehrte Welt und Logik und am Ende die Möglichkeit für inneren Frieden.

 
Ganz anders (13)
 

Herausforderung Jesus - Das Johannesevangelium / 7 LIKES

Joh. 4,35-42 Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Das wurde die Erfahrung der Freunde Jesu. Sie dachten die Samariter sind nicht offen für die Botschaft Jesu.

 
Wie findet man Gott? (11)
 

Herausforderung Jesus - Das Johannesevangelium / 6 LIKES

Joh 4,15-24 Sie möchte es gut haben und entdeckt ihren großen Mangel. Sie ist auf der Suche nach jemandem, dem sie wirklich vertrauen kann – schließlich findet sie ihn.

 
Das zweite Zeichen (14)
 

Herausforderung Jesus - Das Johannesevangelium / 6 LIKES

Joh. 4,43-54 In Galiläa wird Jesus nur scheinbar angenommen, denn der Prophet gilt nichts im eigenen Land. Dieser Unglaube steht im Gegensatz zum Glauben des noblen Beamten.

 
Wie erlangt man das ewige Leben? (9)
 

Herausforderung Jesus - Das Johannesevangelium / 5 LIKES

Alles Wesentliche ist gesagt. Damit stellt sich die eine Frage: Ist es möglich ewig zu leben? Die Antwort ist völlig schlüssig – zumindest für die Augenzeugen.

 
Kann man Jesus glauben? (19)
 

Herausforderung Jesus - Das Johannesevangelium / 5 LIKES

Joh. 5,30-38 | Welche Sicherheit gibt es, dass Jesus vertrauenswürdig ist? Er nennt verschiedene Zeugen, die seine Zuverlässigkeit bestätigen: Johannes, seine Werke und Gott.

 
Ist Jesus Gott? (17)
 

Herausforderung Jesus - Das Johannesevangelium / 4 LIKES

Joh. 5,17-24 | Jesus nennt Gott seinen Vater und beansprucht Gleichheit mit Gott. Jesus erklärt, dass er und Gott in gleicher Weise wirken und sein größtes Wunder noch kommt.

 
Zwei Auferstehungen (18)
 

Herausforderung Jesus - Das Johannesevangelium / 4 LIKES

Joh. 5,25-29 | Wer tot ist, ist tot – nicht so bei Jesus! Er sagt, es gibt zwei Auferstehungen: Eine zum Leben und eine zum Gericht. Die zum Leben sei sogar jederzeit möglich.