3 Minuten Bewegung
 

Hoffnungsvolle Tatsachen / 16. Oktober 2019

Drei Minuten körperlicher Aktivität täglich verringert das Risiko an Bluthochdruck oder Diabetes zu erkranken und Sie bleiben schlanker.

 
Zu wenig Schlaf
 

Hoffnungsvolle Tatsachen / 2. November 2019

Das Risiko für Fettleibigkeit und Diabetes kann durch ausreichenden und regelmäßigen Schlaf verringert werden.

 
Gebet und Meditation
 

Hoffnungsvolle Tatsachen / 30. September 2019

Menschen, in deren Leben Religion eine wichtige Rolle spielt, erholen sich, laut einer Studie, schneller von depressiven Phasen.

 
Bewegung und Krebs
 

Hoffnungsvolle Tatsachen / 30. November 2019

Wenig Bewegung und viel Sitzen erhöht das Risiko an Darmkrebs zu erkranken.

 
Dankbarkeit & Achtsamkeit
 

Hoffnungsvolle Tatsachen / 16. November 2018

Dankbare Menschen geben besser auf sich Acht. Diese Menschen schlafen nachts mehr, schlafen schneller ein und fühlen sich erholter beim Aufwachen.

 
Angst
 

Hoffnungsvolle Tatsachen / 21. November 2018

Angst kann das Leben verkürzen. Schon eine leichte Depression oder Angstgefühle können das Risiko, an einer Herzkrankheit zu sterben, um 29 Prozent erhöhen.

 
Depression
 

Hoffnungsvolle Tatsachen / 30. Oktober 2019

Depressive Jugendliche brauchen eine angemessene medizinische Vorsorge und Behandlung. Sie brauchen weniger Vorurteile und mehr Hilfe.

 
Auf die Nuss gekommen
 

Hoffnungsvolle Tatsachen / 23. September 2019

Menschen, die täglich Nüsse essen, haben ein bis zu 20% geringeres Sterberisiko. Nuss-Esser leben länger, selbst wenn sie keinen Sport treiben.

 
Computerspiele
 

Hoffnungsvolle Tatsachen / 17. September 2019

Computerspielsucht führt zu Problemen wie Depressionen, Ängste, Soziale Phobien und zu schlechten Schulleistungen.