Zu jung
 

Kiki, Timo, Gott & Du / 78 AUFRUFE

Mit zwei großen Tüten kommt Leonie nach Hause, die sie auf den Dachboden schleppt. Dort darf sie ihre Übernachtungsparty machen. Kiki ist ganz neidisch, darf aber nicht dabei sein.

 
Pause
 

Kiki, Timo, Gott & Du / 77 AUFRUFE

Papa will endlich seinen Plan, mit Timo ein Baumhaus zu bauen, umsetzen. Zuerst suchen sie den besten Platz, dann müssen Äste gesägt werden, das übernimmt Timo. Es gibt also viel zu tun!

 
Teilen macht Spaß
 

Kiki, Timo, Gott & Du / 76 AUFRUFE

Es ist Frühstückspause. Timo freut sich schon, sein Magen knurrt. Er öffnet das Fach in seiner Schultasche, in dem immer sein Essen drin ist. Aber seine Brotdose ist nicht da. Die liegt wohl zuhause auf der Küchenablage.

 
Eingebildet?
 

Kiki, Timo, Gott & Du / 76 AUFRUFE

Sofie war bis vor kurzem eine Klasse unter ihnen. Sie hat sich im Unterricht gelangweilt, deswegen möchten die Lehrer ausprobieren, ob es ihr in der dritten Klasse besser geht. Ist sie so schlau? Oder doch eingebildet?

 
Ganz schön schlau.
 

Kiki, Timo, Gott & Du / 74 AUFRUFE

Timo erzählt, dass er mit seinem großen Freund aus der Nachbarschaft, dem Professor, über Gott geredet hat. Plötzlich guckt Frederik hoch und fängt an, sich über den Professor lustig zu machen.

 
Wenn Warten sich lohnt
 

Kiki, Timo, Gott & Du / 74 AUFRUFE

Kiki hat ihre erste Reitstunde. Das Problem: Die Reitlehrerin hat die Reitstunde aus Versehen doppelt vergeben – und jetzt muss ein Mädchen warten. Es trifft Kiki. Sie ist sauer, wird am Ende aber belohnt.

 
Flocke
 

Kiki, Timo, Gott & Du / 74 AUFRUFE

Flocke ist krank. Er sitzt auf Timos Schoß und fiept vor sich hin. Timo macht sich große Sorgen. Mal sehen, was der Tierarzt sagt.

 
Segen sein
 

Kiki, Timo, Gott & Du / 74 AUFRUFE

Im Gottesdienst beobachtet Leonie, wie viele Frauen ohne ihren Mann kommen. Mit ihren Freunden diskutiert sie darüber, ob es nicht schwierig ist, wenn nur einer in der Familie an Jesus glaubt.

 
Frederik
 

Kiki, Timo, Gott & Du / 74 AUFRUFE

Daniel hat ein Hallen-Fußballturnier organisiert. Natürlich spielt Timo mit! Als Frederik von dem Turnier hört, fragt er Timo, ob er mitmachen darf, auch wenn er nicht zur Kirche gehört.