Pastor auf den Lofoten
 

Nachgefragt / 19. Mai 2011

Er lebt am "Ende der Welt", auf der norwegischen Inselgruppe Lofoten. Dort ist Arne-Kristian Andersen Pastor einer Kirchengemeinde mit 20 aktiven Mitgliedern. Im Mittelpunkt seiner Arbeit steht die Nähe zum Menschen. Deshalb gestaltet seine Kirche das gesellschaftliche Leben der Insel mit. Wie genau das aussieht, erzählt er Klaus Popa.

 
Selbstwert
 

Nachgefragt / 19. Mai 2011

Was macht uns wertvoll? Unsere Leistung oder unser Besitz? Gibt es etwas, das uns einen unveränderlichen Wert zuspricht? Ja, sagt Arne-Kristian Andersen, Pastor im nördlichen Norwegen. Er erklärt, wie der "Gott-Faktor" unserem Leben echten Sinn gibt. Moderiert wird diese Sendung von Klaus Popa.

 
Beruf oder Berufung?
 

Nachgefragt / 7. März 2011

Wir erleben ihn Weihnachten, Ostern, bei Hochzeiten oder Beerdigungen. Er ist der Mensch der tröstet und Mut zuspricht. Aber war das schon alles? Ist ein Pastor nicht viel mehr? Warum es sich lohnt, diesen Beruf zu erlernen und einen Pastor näher kennen zu lernen, erzählt Winfried Vogel.

 
Geld regiert (nicht) die Welt
 

Nachgefragt / 7. März 2011

Er konnte sich fast alles leisten. Er hatte alles, wovon so mancher träumt. Doch dann kamen bei Thomas Küsel Fragen: War das schon alles? Was ist echtes Glück? Ein interessanter Blick in eine Welt, von der so mancher träumt ... Doch Glück und inneren Frieden kann man sich nicht kaufen.

 
Die Direktorin
 

Nachgefragt / 7. März 2011

An Grundschulen ist sie nicht weg zu denken, an Gymnasien ist sie vom Aussterben bedroht. Und doch findet man sie ab und zu. Wie ist es als Frau in einem Männerberuf? Wo liegen die Herausforderungen dieses Berufes? Cornelia Zachhuber, eine Direktorin, für die der Beruf Berufung ist.

 
Menschen in der 2. Reihe (2/2)
 

Nachgefragt / 7. März 2011

Uria, Elitesoldat an David’s Königshof, umgebracht durch Verrat, nicht vergessen wegen seiner Treue – ein Mensch, der eher im Hintergrund auftritt. Matthias Müller und Klaus Popa unterhalten sich mit Dr. Gerald und Chantal Klingbeil, Autoren des Studienhefts "Menschen in der zweiten Reihe", über diese biblische Person.

 
Menschen in der 2. Reihe (1/2)
 

Nachgefragt / 7. März 2011

Jonathan, Königssohn und Freund von König David und die Witwe von Zarpat, die den Propheten Elia aufnimmt und versorgt – Menschen, die eher im Hintergrund auftreten. Matthias Müller und Klaus Popa unterhalten sich mit Dr. Gerald und Chantal Klingbeil, Autoren des Studienhefts "Menschen in der zweiten Reihe", über diese biblischen Personen.

 
Interkulturelle Mission
 

Nachgefragt / 7. März 2011

Verständlich über seinen Glauben zu sprechen und ihn weiterzugeben ist im eigenen Land und im gewohnten Kulturkreis gar nicht so einfach. Die meisten, die es schon einmal ausprobiert haben, können das sicherlich bestätigen. In einem anderen Land oder mit Menschen in einer, für einen selbst, fremden Sprache, Religion und Kultur über seinen Glauben – über Jesus Christus bzw. das Christentum zu sprechen – ist hingegen eine echte Herausforderung, für viele eine Überforderung. Im Gespräch mit Dr. Gerald Klingbeil und Chantal Klingbeil über interkulturelle Mission.

 
Geschichte - vergessener Schatz
 

Nachgefragt / 7. März 2011

Manche Menschen scheuen Museen seit ihrer Kindheit. Ist Geschichte langweilig und verstaubt? „Wer sich der Geschichte nicht erinnert, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen“, so Santayana. Was Geschichtskenntnis bringt.