News

Zwei neue Sendungen zu Corona, Bürgerpflicht und Querdenkern

Winfried Vogel spricht in zwei neuen „offen gesagt!“- Sendungen mit seinen Gästen über die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Maßnahmen.

„offen gesagt!“: „Freiheit oder Bürgerpflicht? – (Über)leben“
Donnerstag, 28. Januar 2021, 20:15 Uhr, auf Hope TV
In der Talkrunde geht es um Themen wie Angst vor dem Virus, Beschneidungen der Bürgerrechte, die Glaubwürdigkeit der Wissenschaft. Wie gefährlich ist das Virus wirklich? Wird die Impfkampagne tatsächlich helfen? Wie viel Widerstand gegen die Maßnahmen der Regierung ist vertretbar? Es diskutieren der Chefarzt Prof. Dr. Carsten Büning aus Berlin, der Politikwissenschaftler Dr. Ralf Grünke aus Frankfurt und der Theologe Jens-Oliver Mohr aus Stuttgart.

„offen gesagt!“: „Christen als Querdenker – Legitime Kritik oder Verschwörung?“
Donnerstag, 4. Februar 2021, 19:00 Uhr, auf Hope TV
In dieser Talkrunde geht es vor allem um das Verhalten von Christen in der momentanen Krise. Kann man die Corona-Maßnahmen annehmen oder muss man sie ablehnen? Wo hört berechtigte Kritik auf und wo fangen die Verschwörungsmythen an? Zu Gast sind Politikwissenschaftler Dr. Ralf Grünke, die Literaturwissenschaftlerin Kristina Mateescu und der Theologe Jens-Oliver Mohr.

Beide Sendungen sind im Anschluss in unserer Mediathek zu finden.

Zurück