Gabis Garten

Gabi hat ein großes Herz für Tiere und Natur und liebt es, Lebensräume für Wildtiere zu schaffen.

Kontaktieren Sie uns!
Gabis Garten

Alle Folgen

Naturgarten – wertvoll für Menschen und Tiere

Gabi hat viel Freude daran, ihren Naturgarten zu gestalten. Sie besucht den erfahrenen Wildpflanzengärtner Friedhelm Strickler und spricht mit ihm darüber, warum eine naturnahe Gartengestaltung so wertvoll für Menschen und Tiere ist? Gerne nimmt sie auch praktische Tipps und ein paar Wildpflanzen für den eigenen Garten mit. Mit Gabi Pratz.

Mein neues Salatbeet

Gabi isst gerne Salat. Zum gekauften Biosalat mischt sie je nach Jahreszeit gerne Bärlauch, Löwenzahn und allerlei Wildkräuter aus dem Garten. Sie hat die Idee, auch ihren eigenen Biosalat anzubauen und legt dafür ein Salatbeet an. Mit Gabi Pratz.

Upcycling vom Feinsten – meine Kompostwürmer

Aus Gemüseabfällen wird Kompost oder Dünger. Upcycling vom Feinsten, findet Gabi. Sie freut sich über ihre neuen Mitbewohner, die Kompostwürmer, und findet es spannend, diese faszinierenden Lebewesen näher zu beobachten. Mit Gabi Pratz.

Wildtieren helfen

Gabi hat ein großes Herz für Wildtiere und schafft in ihrem Garten viele Lebensräume für Igel, Vögel, Mäuse und Co. Doch manchmal braucht es mehr als das. Wildtiere können in Notsituationen geraten und brauchen fachkundige Hilfe. Stefanie Kruse kümmert sich um verwaiste und verletzte Wildtiere und gibt ein paar wichtige Tipps. Mit Gabi Pratz.

Frühschicht am Amphibienzaun

Die Krötenwanderung hat begonnen und Gabi macht Morgenschicht am Amphibienzaun. Das frühe Aufstehen macht ihr nichts aus, denn sie freut sich darauf, Kröten und Molche über die Straße zu tragen. Ohne rettenden Zaun hätten die Amphibien an der vielbefahrenen Straße keine Chance. Mit Gabi Pratz.

„Microgreens“ – lecker und gesund

Microgreens sind kleine Gemüse- oder Kräuterpflänzchen, die man das ganze Jahr auf der Fensterbank ziehen kann. Schon nach kurzer Zeit sind die leckeren Pflänzchen erntebereit, z.B. für Salat, Butterbrot oder Smoothie. Gabi hat einige ausprobiert und ist begeistert von dem „Mini-Gemüse“ in Blattform. Mit Gabi Pratz.

„Regrow“ – neues Leben für Gemüseabfälle

Alle Gemüseabfälle kann man nicht vor der Biotonne oder dem Kompost retten. Aber der eine oder andere Gemüsestrunk freut sich über einen neuen Lebensabschnitt auf der Fensterbank. „Regrow“ nennt sich das und Gabi hat viel Freude beim Experimentieren. Mit Gabi Pratz.

Meine Gartengeräte pflegen

Wie geht es deiner Gartenschere im Winter? Wartet sie sauber und gepflegt auf den Frühling oder hängt daran noch der Schmutz der letzten Saison. Gabis Gartengeräte bekommen heute ihre Aufmerksamkeit und liebevolle Zuwendung. Mit Gabi Pratz.

Über die Sendung

Gabi hat ein großes Herz für Tiere und Natur und liebt es, Lebensräume für Wildtiere zu schaffen. Und so entsteht bei „Gabis Garten“ nicht nur ein ganz neuer Naturgarten, es geht auch um nachhaltigen Konsum, Tipps für Balkon und Terrasse, DIYs für den Haushalt, sich für die Natur engagieren und manches mehr.

Nach dem Motto: „Viele kleine Leute in vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern“ erzählt Gabi Pratz davon, was sie persönlich begeistert und regt dazu an, selbst herauszufinden, was jede und jedem Freude macht. Natur bewusst wahrnehmen, genießen und bewahren. Ideen gibt es mehr als genug ...

Gabis Garten
Kategorien
Dokumentation, Natur, Bildung, Gesundheit, Hope Original, Magazin
Episoden
24
FÜR HOPE TV SPENDEN

Das könnte dich auch interessieren ...

Fit & Gesund

Matthias Müller im Gespräch mit Dr. Dr. Gerd Ludescher über neue Forschungsergebnisse und deren Alltagstauglichkeit.

gesund.

Die Sendereihe gesund. beschäftigt sich ganz praktisch mit diesen Zusammenhängen und legt ihren Schwerpunkt auf Themen der psychischen Gesundheit.

Gesundheit ganzheitlich

Ob man sich glücklich fühlt, hängt stark von Zufriedenheit und Hoffnung ab. Wer ein glückliches Leben führt, stärkt seine Gesundheit. Diese Sendereihe gibt Impulse, die Gesundheit ganzheitlich zu fördern.

Glücklichsein kann man lernen

Wie man durch seine Gedanken das Leben positiv beeinflussen kann und wie man Glück lernen kann, erfahren Sie in “Glücklichsein kann man lernen”.

Haben Sie Fragen zu dieser Sendung?

Ja, ich bin damit einverstanden, dass Hope Media meine oben angegebe-nen Daten zu meiner Betreuung im gesetzlich vorgeschriebenen Rahmen speichert, verarbeitet und nutzt. Dieser Einwilligung kann ich jederzeit schriftlich mit Wirkung für die Zukunft entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an Hope Media, Sandwiesen-str. 35, D – 64665 Alsbach-Hähnlein, widerrufen. Dabei entstehen mir keine anderen Kosten als die Porto-kosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

Ja, ich bin damit einverstanden, dass Hope Media mich künftig über ihre Arbeit informiert und auf Spenden-möglichkeiten hinweist.

Absenden