Alle Episoden

Atem der Hoffnung / 1. April 2012

Osterpredigt mit Matthias Müller. Menschen reagieren auf das gleiche Ereignis verschieden. Das war auch bei der Auferstehung Jesu deutlich zu sehen. Wie würden Sie reagieren, wenn die Auferstehung jetzt passieren würde?

Atem der Hoffnung / 1. April 2012

Osterpredigt mit Siegfried Wittwer. Wir alle hängen am Kreuz. Wir haben Schuld auf uns geladen, leiden und haben den Tod vor Augen. Es gibt für uns keinen Abgang von diesem Kreuz. Unser Schicksal ist vorgezeichnet. Doch da ist jemand, der uns Hoffnung macht ...

Atem der Hoffnung / 29. März 2012

Predigt mit Sylvia Renz. Schulden im Sinne von nicht-bezahltem Geld sind gefährlich. Aber auch menschliches Fehlverhalten belastet – das Opfer wie den Täter. Der Ausweg aus der „Schuldenfalle“ ist für beide beinahe gleich.

Atem der Hoffnung / 15. Dezember 2011

Predigt zum Jahreswechsel mit Stephanie Kelm. „Ein guter Start ist die halbe Miete“, heißt es. Vielleicht gilt das auch für den Start in ein neues Jahr. Wenn ja, wie kann dieser Start am Jahresanfang gelingen?

Atem der Hoffnung / 15. Dezember 2011

Predigt zum Jahreswechsel mit Wolfgang Lepke. Leben wir gemäss unseren Werten, oder leiden wir an Seelenmüdigkeit? Was ist das? Was sind die Symptome? Und vor allem: Was kann uns im neuen Jahr davor bewahren?

Atem der Hoffnung / 8. Dezember 2011

Warum so viel Schmerz, obwohl wir doch zufrieden sein wollen? Warum so viel Angst, obwohl wir in uns ruhen wollen? Warum einsam, obwohl wir nicht alleine sind? Unerfüllte Sehnsüchte. Wie sollen wir mit ihnen umgehen? Kostenlose Glaubenskurse online oder per Fernkurs: www.bibelstudien-institut.de

Atem der Hoffnung / 26. April 2011

Anfänge sind entscheidend. Von Gott geführt beginnt die Geschichte des Volkes Israel mit wenigen Menschen. Vor allem Frauen vertrauten inmitten von schrecklichem Leid und großer Not darauf, dass Gott retten kann. Glaubenskurse online oder per Fernkurs: www.bibelstudien-institut.com

Atem der Hoffnung / 26. April 2011

Wie ist das mit dem Zweifeln? Ist „zweifeln“ das Gegenteil von „vertrauen“? Oder öffnet mir das Zweifeln neue Horizonte und bringt mich weiter? Wie Jesus seinem Jünger Thomas in Johannes 20 begegnet, lässt uns eine Menge für uns selbst und unseren Zweifel entdecken. Glaubenskurse online oder per Fernkurs: www.bibelstudien-institut.com