Jeremia - Mensch und Prophet
 

die BIBEL. das LEBEN. / 61 LIKES

Als Jeremia zum Propheten berufen wurde, war er sehr verunsichert, ob er diesen Dienst tun könne. Weil Gott ihm Kraft versprach und diese auch bewies, konnte der Mensch Jeremia weissagen.

 
Der Gott, der mich sieht
 

Atem der Hoffnung / 39 LIKES

Predigt mit Karsten Stank. Gott ermutigt uns, auch die unangenehmen Geschichten unseres Lebens anzusehen. Der Bericht von Hagar ist eine solche Geschichte. Sie zeigt, dass Gott uns besonders in unserer Not sieht.

 
Das ist doch kein Jesus!
 

Schabbat Schalom / 36 LIKES

Ein meisterhaftes Gemälde des Künstlers Max Liebermann löst in der deutschen Gesellschaft eine Welle der Empörung aus. Wie kann er Jesus so darstellen?

 
Eine Botschaft für die ganze Welt
 

die BIBEL. das LEBEN. / 34 LIKES

Gott entschied sich dafür, diese Welt durch eine einzigartige Botschaft und durch völlig unterschiedliche Menschen zu retten. Alle sollen Jesus Christus, den einzigen Retter, kennenlernen.

 
Die Last des Propheten
 

die BIBEL. das LEBEN. / 24 LIKES

Jeremia ist nicht ohne Grund der Prophet, der Klagelieder geschrieben hat. Er wurde zum Außenseiter und fühlte sich trotz Gottes Nähe oft allein. Ein Mensch in Not, der Grund zur Klage hat.

 
Verpasste Gelegenheiten
 

Atem der Hoffnung / 22 LIKES

Predigt mit Miki Jovanovic. Ein schwerer Konflikt in der Familie von König David offenbart die tragischen Folgen von Inkonsequenz und Schwäche. Wie können wir in unserem Leben die Chancen zum richtigen Handeln nutzen?

 
glauben.einfach. - Wenn mein Ende kommt. (10/20)
 

DGS - Deutsche Gebärdensprache / 21 LIKES

Auch nach Jahrtausenden haben wir uns nicht an den Tod gewöhnt. Wenn der Tod zur Existenz dazugehört, wieso kommt er uns immer noch so fremd und brutal vor?

 
Der Blick hinter die Maske
 

Atem der Hoffnung / 20 LIKES

Predigt mit Dennis Bischoff. Erfahrungen, Erlebnisse und andere Menschen prägen unser Leben und führen dazu, dass wir uns und anderen „Masken“ aufsetzen. Doch Jesus sieht tiefer und das ist wohltuend und befreiend.

 
Elfriedes Gebetsgeschichte
 

In seiner Hand / 20 LIKES

„Sei beruhigt", sagte er mir. "Wir alle werden für dich beten." Gott hat die Gebete gehört und heute bin ich einfach dankbar dafür.