Gast Ilona Dörr-Wälde
 

2 weiter / 27. Dezember 2011

„Schönheit ist überall ein gar willkommener Gast“, hat Goethe gesagt. Stellt sich nur die Frage: Was ist Schönheit überhaupt? Was macht einen Menschen schön? Macht sich das nur an Schönheits-Idealen fest? Hat Gott die Schönheit in jeden Menschen gelegt oder liegt sie nur im Auge des Betrachters? Über diese Fragen sprechen die Moderatoren Doro Wiebe-Plutte und Bernd Hock mit ihren Gästen Ursula Schoberth und Ilona Dörr-Wälde.

 
Herzensangelegenheit
 

2 weiter / 11. November 2011

Das Herz - zum einen ist es das zentrale Organ unseres Körpers, das unermüdlich chlägt und unseren Organismus versorgt. Zum anderen gilt das Herz als Zentrum der Gefühle, der Liebe. Auch darüber sprechen die Moderatoren Doro Wiebe-Plutte und Bernd Hock mit ihren Gästen Prof. Dr. Thomas Meinertz, dem Präsidenten der deutschen Gesellschaft für Kardiologie, und Günther Höhfeld, dem ersten deutschen Herzcoach. Weitere Informationen zur Sendung unter: www.2weiter.de

 
Foto aus Sendung von Moderatoren und Gästen
 

2 weiter / 30. August 2011

Pornosucht – ein Thema über das selten gesprochen wird. Und doch betrifft es weltweit immer mehr Menschen, nicht nur Männer. Philip Pöschl berichtet, wie er selbst frei wurde und jetzt anderen hilft. Mickey Wiese arbeitet mit Jugendlichen und spricht offen mit ihnen über Sexualität.

 
Foto aus Sendung von Moderatoren und Gästen
 

2 weiter / 9. Juni 2011

Wie würden Sie leben, wenn Sie wüssten, Ihr Leben ginge bald zu Ende? Was würden Sie tun, was gerne noch einmal unternehmen? Oder würden Sie einfach so weiterleben wie bisher? Zu Gast sind Irene Schlitzer, sie ist unheilbar krank, und Doris Kellermann, sie bildet ehrenamtliche Hospizhelfer aus.

 
Foto aus Sendung von Moderatoren und Gästen
 

2 weiter / 9. Mai 2011

Ziehe ich heute das blaue oder das grüne Shirt an? Manchen fällt es schwer sich zu entscheiden, andere werfen scheinbar sorglos von einer auf die andere Sekunde ihr ganzes Lebenskonzept um. Zu Gast sind Dagmar Janssen und Herbert Weimer.

 
Foto aus Sendung von Moderatoren und Gästen
 

2 weiter / 10. März 2011

Gerade noch voll im Leben und plötzlich herausgerissen oder nach langer Krankheit von uns gegangen. Wie geht es dann weiter? Kann man den Verlust eines geliebten Menschen überhaupt jemals verarbeiten? In dieser Folge von "2 weiter" geht es um das Thema Trauer. Zu Gast bei Doro Wiebe-Plutte und Bernd Hock sind Marion Klug und Dr. Gerhard Menn. Marion Klug hat ihren Mann verloren und stand plötzlich mit drei Kindern alleine da. Dr. Gerhard Menn ist Pastor und begleitet Menschen in ihrer Trauer.

 
Foto von Hinter den Kulissen
 

2 weiter / 10. März 2011

Darf man sich selbst lieben, oder soll man es sogar? Und was ist, wenn man es einfach nicht hinbekommt? Auch in dieser Sendung dürfen Sie wieder auf interessante Gäste und praktische Tipps gespannt sein.

 
Foto aus Sendung von Moderatoren und Gästen
 

2 weiter / 24. Januar 2011

Wenn ein Haus oder eine Wohnung ausbrennt, bleibt nicht viel Brauchbares übrig. Leben ist nicht ohne gründliches Renovieren möglich. Wie ist das, wenn unsere Seele, unser Innerstes ausbrennt? Ausgebrannt sein! Das Gefühl einfach nicht mehr zu können, das scheint schon ein Lebensgefühl unserer Gesellschaft zu sein. Burnout – das Thema bei „2 weiter“ . Die Moderatoren Doro Wiebe-Plutte und Bernd Hock sind im Gespräch mit Betroffenen.

 
Foto aus Sendng von Moderatoren und Gästen
 

2 weiter / 24. Januar 2011

Obwohl wir in der westlichen Welt, allen Krisen zum Trotz, immer mehr Wohlstand erleben, werden wir nicht glücklicher. Und das, obwohl wir uns so viel Mühe geben: Wir lesen Ratgeber, denken dauernd darüber nach, ob wir denn jetzt glücklich sind oder nicht, ja wir sind sogar bereit, Glückstee zu trinken.Aber was hilft wirklich? Doro Wiebe-Plutte und Bernd Hock sind in der Sendung „2 weiter“ dem Glück auf den Fersen. Gäste sind: Ernst Fritz-Schubert – er hat in der Schule das Fach „Glück“ eingeführt. Peter Salzmann – er lebt ohne Strom und ohne Luxus.